Unbekannte Eigenschaften von Himbeeren

Viele von uns warten auf den Sommer, um die lang ersehnte einjährige Frucht, die Himbeere, zu essen. Natürlich können Sie sie selbst anbauen und das ganze Jahr über den Geschmack genießen. Wir möchten ein paar Worte über ihre gesundheitlichen Eigenschaften schreiben, die nicht jeder kennt.

Geschichte

Himbeeren waren bereits im 4. Jahrhundert, unter den Römern, bekannt, und sie waren es, die den Anbau von Himbeeren in ganz Europa verbreiteten. Im mittelalterlichen Europa wurden wilde Himbeeren für medizinische Zwecke verwendet. Blüten, Blätter, Stängel und Früchte linderten z.B. Augenentzündungen, milderten Fieber, heitlen Furunkel, Geschwüre, Halsschmerzen, Zahnfleischbluten und Wunden. Säfte wurden zum Malen und Beleuchten von Manuskripten verwendet.

Himbeeren sind reich an Antioxidantien und Vitaminen. Sie sind eine der reichsten Quellen von Ballaststoffen und liefern 6,5 g /100 g Frischgewicht, was in Bezug auf Kalorienwert 12,5 g / 100 kcal entspricht. Sie enthalten auch Vitamin C, Magnesium und viele andere Nährstoffe wie Kalium, Vitamin K, Kalzium und Eisen und sind eine reiche Quelle von Fettsäuren.

Die Vielfalt an Nährstoffen und bioaktiven Inhaltsstoffen, die die roten Himbeeren liefern, lässt auf ihre wichtige Schutzfunktion für die menschliche Gesundheit schließen.

Die Pflanze wird auch als „Frauenkraut“ bezeichnet, weil sie den Menstruationszyklus reguliert und bei der Geburt hilft. Man nimmt an, dass Himbeerblätter die Beschwerden während der Menstruation lindern.

Rote Himbeeren enthalten auch Phytochemikalien mit dokumentierter biologischer Aktivität, enthalten Antioxidanzien, die bei Bekämpfung von Krankheiten helfen, antimikrobielle Verbindungen, die schädliche Bakterien, wie Salmonellen hemmen, Anti-Aging-Verbindungen, die helfen, die Haut jung aussehen zu lassen und vieles mehr!

Es wird nicht nur empfohlen, regelmäßig frische Himbeeren zu essen, sondern auch Himbeersamenöl, das die konzentrierten Vorteile der Frucht enthält. Es ist langlebig, zieht schnell ein und ist sehr einfach zu verwenden. Himbeersamenöl enthielt große Mengen an essbarer Linolsäure und Linolensäure.

Himbeersamenöl – Vorteile


Einige der häufigsten Vorteile von Himbeeröl:

  • Dank der Antioxidantien hilft es, Krankheiten wie Augenkrankheiten vorzubeugen: Lutein und Zeaxanthin, die im Himbeeröl enthalten sind, absorbieren blaues Licht und schützen das Auge vor schädlicher Einwirkung,
  • es hat eine entzündungshemmende Wirkung und beugt einigen Krebsarten vor: Das in Himbeeren vorkommende Oligomer aus Ellagsäure und Procyanidin, sowie eine Reihe von Antioxidantien tragen zur Hemmung von Krebserkrankungen bei und verlangsamen das Wachstum von Krebszellen. Himbeerextrakte haben eine antiproliferative Wirkung gezeigt, indem sie das Wachstum menschlicher Krebszellen im Dickdarm, in der Prostata, in der Brust und im Mund hemmen,
  • dank der Vitamine hat es eine nährende und feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Haut, reduziert das Wiederauftreten von Akne. Das Öl ist u.a. reich an Vitamin E, Vitamin A und Kollagen: Hauptursache für Ekzeme ist ein Linolsäuremangel und Verwendung von harten kosmetischen Produkten, die die natürliche Feuchtigkeit reduzieren und damit Irritationen verursachen. Rotes Himbeeröl, das zu fast 55% aus Linolsäure besteht, kann dazu beitragen, den natürlichen Fettgehalt der Haut wiederherzustellen. Es zieht schnell ein und verstopft die Poren nicht, stellt das Talg-Gleichgewicht wieder her und reduziert sogar die Sichtbarkeit von Aknenarben,
  • ist reich an Anti-Aging-Verbindungen: γ-Tocopherol, Anthocyanin- und Ellagitannin-Verbindungen im Himbeeröl haben antioxidative Eigenschaften. Die Verbindungen werden in die Hautzellen aufgenommen und helfen, freie Radikale zu entfernen. Die regelmäßige Verwendung von Himbeeröl beugt vorzeitiger Alterung und anderen Krankheiten vor,
  • bietet Linderung von Psoriasis und hilft, die der Sonne ausgesetzte Haut zu schützen und zu beruhigen,
  • wirkt antimykotisch, beugt Schuppen vor und hilft dank Linolsäure und Alpha-Linolensäure bei Behandlung trockener Kopfhaut. Das Öl kann als Konditionierer verwendet werden. Eine Kopfhautmassage mit verdünntem Himbeeröl regt Durchblutung der Kopfhaut an, was wiederum den Haarwuchs fördert.
  • befeuchtet die Haut mit Neigung zu Rosazea auf sanfte Weise: dank seiner antioxidativen, entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften.
  • bekämpft Bakterien und Keime, die Zahnfleischentzündungen verursachen und verschlimmern: Bakterien, die sich auf dem Zahnbelag ansammeln, produzieren Giftstoffe; schlechte Hygiene führt zu Zahnfleischerkrankungen, wie z.B. Entzündungen, die Schmerzen verursachen. Die im Öl enthaltenen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren tragen zur Verhinderung von Entzündungen bei und haben auch antimikrobielle Eigenschaften.
  • reduziert Falten und hilft bei der Bekämpfung von Dehnungsstreifen: Bei Frauen, vor allem am Hals, sieht man eine sehr schlaffe und faltenreiche Haut. Himbeersamenöl, dank seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften regelmäßig am Körper angewendet, verbessert die Blut- und Lymphzirkulation, macht die Haut flexibler, verhindert das Hängenbleiben und verleiht ihr einen strahlenden Glanz; lokal auf die Haut aufgetragen – stellt das Talggleichgewicht wieder her und reduziert Aknenarben.
  • schützt vor schädlichen UV-Strahlen (Anwesenheit von Omega-3- und 6-Säuren): Wir alle wissen, dass eine zu lange Sonneneinstrahlung zu vorzeitiger Alterung führt und verschiedene Arten von Hautkrebs verursachen kann. Rotes Himbeeröl hat einen SPF von 25-50 und enthält natürlich Sonnenschutzmittel. Die Forschung hat gezeigt, dass Öl, das verschiedenen Formen von ultraviolettem Licht ausgesetzt ist, einschließlich UV-A (Strahlen, die Falten verursachen) und UV-B (Strahlen, die mit Sonnenbrand und Hautkrebs in Verbindung stehen), eine Menge Strahlung zerstreut und absorbiert hat und so die Haut schützt,
  • hilft bei der Bekämpfung von Ekzemen: Ekzeme sind ansonsten atopische Dermatitis. Es kann sowohl auf Haut der Hände als auch auf dem Kopf auftreten. Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Himbeeröls lindern Symptome der Entzündung wie Juckreiz, Rötung und Hautreizung. Dank dem Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren verhindern sie Weiterentwicklung der Entzündung,
  • hilft bei der Bekämpfung trockener, verhornter und rissiger Haut an den Fersen: trockene und rissige Fersen sind schmerzhaft und können zu Infektionen führen. Eine Durchblutungsstörung tritt zunächst in den Füßen und Knöcheln auf. Himbeersamenöl hilft bei regelmäßiger Anwendung, Füße in guter Kondition zu halten, spendet Feuchtigkeit, macht die Epidermis weich und nährt.
Kurz und bündig…

Zahlreiche gesundheitliche Vorteile, die sowohl durch klinische Studien als auch durch Meinung der Anwender unterstützt werden, sowie lange Haltbarkeit des Himbeersamenöls machen es für verschiedene kosmetische Produkte wie Cremes, Gels und Öle begründet anwendbar. Dank seiner Eigenschaften, die sich auch bei oraler Anwendung zeigen, darunter entzündungshemmende, antimykotische, antidepressive und entspannende Wirkungen, kann es zu einem wertvollen Bestandteil der Gesundheits- und Schönheitsindustrie werden.

Dies wurde bereits von Herstellern von Ergänzungsmitteln – einschließlich CBD-Ölen – aus den Vereinigten Staaten oder Australien, um nur einige zu nennen, festgestellt: Diamant CBD, George Botanicals, Revolutionäre Kliniken, Koi CBD, Hanf von Natur aus, Extraktlabore, Hughs CBD. Bei der Auswahl von Produkten auf der Basis von Himbeersamenöl sollte man jedoch auf die Menge und den Ursprung des „Himbeergeschmacks“ achten, denn derzeit bieten einige Hersteller nur Himbeergeschmack oder nur eine begrenzte Menge an Himbeersamenöl in der Zusammensetzung an. Es ist auch erwähnenswert, dass der wirtschaftliche Faktor, der die Verwendung einer begrenzten Menge an Himbeersamenöl impliziert, auch das Angebot von Produkten beeinflusst, die außer dem CBD keine anderen Cannabinoide enthalten, die bei vielen Krankheiten, wie z.B. CBG, gleichwertig oder sogar wichtiger sind. Leider sind CBD-Öle oder noch mehr Vollspektrum-Cannabinoide, die zusätzlich auf der Trägersubstanz, dem natürlichen Himbeersamenöl, basieren, auf dem europäischen Markt oder unserem lokalen Markt praktisch nicht erhältlich, was Verbraucher aus anderen Kontinenten in eine privilegierte Position bringt.

Abschließend möchten wir die Hersteller – zumindest einige von ihnen lesen auch unseren Blog – bitten, die Einführung von Produkten auf unseren Markt zu erwägen, die neben den unbestreitbaren Vorteilen der CBD, ergänzt durch das gesamte Spektrum der Cannabinoide oder sogar CBG, die heilsame Wirkung der Produkte, die den Verbrauchern mit den Vorteilen des Himbeersamenöls angeboten werden, verstärken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.