Was ist beim Kauf vom CBD-Öl zu beachten?

Wir bekommen viele Anrufe und E-Mails von Ihnen mit Anfragen, was beim Kauf vom CBD-Öl zu beachten ist. Ich beschloss, ein paar Sätze darüber zu schreiben, worauf Sie bei der Entscheidung für Kauf von diesem Ergänzungsmittel – dem CBD-Öl achten sollten.

Auf dem Markt kommen viele Unternehmen vor, die das Öl anbieten, aber nicht alle Produkte einer hochwertigen Extraktionstechnologie unterzogen werden, was zu einer vernachlässigbaren Wirksamkeit und begrenzten Wirkung von CBD führt.

Hier sind einige der wichtigsten Dinge, die bei der Entscheidung für das CBD-Öl zu beachten sind.

Achten Sie darauf, wie es hergestellt wurde

Finden Sie heraus, welche Methode das Unternehmen anwendet. Der beste Weg, ein qualitativ hochwertiges Öl zu erhalten, ist die Extraktion von CO2; das auf diese Weise gewonnene Öl ist frei von Verunreinigungen, wie Pestizide, Herbizide, Schwermetalle und Schimmelpilze. Eine ebenso effektive Methode ist die Extraktion von Olivenöl.

Vermeiden Sie Produkte von Unternehmen, die Kohlenwasserstoff-Extraktionstechniken verwenden.

Achten Sie auf die Marke

Überprüfen Sie vor dem Kauf, was andere sagen, auch Empfehlung eines Freundes oder Bekannten kann hilfreich sein, lesen Sie Meinungen von Kunden, prüfen Sie, welche Art von CBD-Ölförderverfahren diese Firma verwendet. Suchen Sie ein Unternehmen, das spezielle Prüftechniken einsetzt (Testergebnisse im Lieferumfang des gekauften Produkts in Beilage). Im Idealfall sollten Tests von einem Dritten, und nicht vom Ölproduzenten durchgeführt werden. Wenn ein Hersteller eine Website mit Informationen über sich selbst, gute Produktbeschreibungen, einen Blog führt und sich mit Wissen gegenüber Kunden über die therapeutischen Eigenschaften von Cannabis teilt, dann kann man dem Verkäufer mit gutem Gewissen vertrauen.

Suchen Sie nach CBD auf Basis von Pflanzenölen

Häufig wird CBD auf der Basis von Kristallen hergestellt, die ihm volle Kraft nicht verleihen und Konservierungsmittel enthalten können; ein Frischpflanzenextrakt hat mehr Kraft. Die CBD-Konzentration und Nährwert sind in Pflanzen aus organischen, pestizidfreien Kulturen höher.

Hohes Spektrum (volle Dimension)

Achten Sie auf ein Öl mit einem möglichst breiten Spektrum an Cannabinoiden und achten Sie je nach Beschwerden auf die Konzentration.

Damit der therapeutische Effekt sichtbar wird, wird empfohlen, abwechselnd eine Kombination verschiedener Präparate zu verwenden. Dies bedeutet nicht, dass nur das CBD-Öl in der Zusammensetzung auftreten sollte, sondern auch CBC, CBN, CBG, Terpene, Flavonoide und Spuren von THC (Gesetz vom 1. November 2017 hat die Möglichkeit zugelassen, mit Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln, die THC – eine psychoaktive Komponente des Cannabis – enthalten, zu behandeln. Das polnische Recht erlaubt Verwendung von Trockenpräparat und verschreibungspflichtigen Medikamenten, die auf Extrakten aus medizinischem Marihuana in einer Dosis bis höchstens 0,2% THC basieren).

Zusammenfassung

Die erste Frage, die Sie sich stellen müssen, wenn Sie sich für Kauf vom CBD entscheiden, ist, wofür Sie eigentlich Hanföl benötigen. Wenn Sie an einer Erkrankung leiden und es Ihr Ziel ist, die Behandlung einer bestimmten Krankheit zu unterstützen, sollten Sie auf jeden Fall das CBD-Öl mit der richtigen Konzentration wählen. Wenn Sie es jedoch prophylaktisch anwenden wollen, z.B. die Schlafqualität verbessern, den Hautzustand verbessern, die Nerven beruhigen oder neue Aromen in Ihre Ernährung einbringen wollen, indem Sie das Öl in Ihrer Küche verwenden, dann können Sie billigeres Öl mit einer niedrigeren Konzentration verwenden.

Ich hoffe, dass diese Tipps Ihnen verhelfen, das richtige Hanföl zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.